Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Beginn 25. September 2017
Neuer Lehrgang zum "Geprüften Natur- und Landschaftspfleger"

Mann in Schutzkleidung hält Motorsense auf Wiese

Das Fortbildungszentrum Almesbach bietet im Auftrag des Staatsministeriums den Lehrgang "Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/in" mit Fortbildungsprüfung für ganz Bayern an. Der Fortbildungskurs dauert insgesamt 17 Wochen und beginnt am Montag, 25. September 2017. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2017. Infos: Fortbildungszentrum Almesbach, Telefon 0961 39020-54, E-Mail: FBZ-AL@LFL.bayern.de.  

Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/-pflegerin - Staatsministerium Externer Link

Region 10
Ausbildungsabschlussfeier der hauswirtschaftlichen Berufe

Einsemestriger Studiengang in Teilzeitform 2014 - 2016

Bei der Ausbildungsabschlussfeier der hauswirtschaftlichen Berufe in Weichering wurden 54 Hauswirtschafter und Hauswirtschafterinnen und sechs Dienstleistungshelfer verabschiedet.   Mehr

Unsere Schule

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft

Frau und Kind pürieren Gemüse.

© Fotodesign Katzer

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft vermittelt Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft. Der Unterricht findet in Teilzeitform statt.   Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und neue Märkte aus. Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen. Mehr